Vorgehen
1. Bewusstseinsbildung

Sensibilisierung von Bauherren/-innen und/oder Architekten/-innen durch eine Öko-Spiel.

2. Design Thinking

Herangehensweise an und Entwicklung von projektbezogenen Baulösungen durch Design Thinking.

3. Konzept

Entwicklung eines Konzepts nach den Prinzipien der Baubiologie, das auf die architektonische Gestaltung anwendbar ist.

4. Koordination

Auswahl von Planern/-innen und Handwerkern/-innen und Koordination in der Vor-Projektphase.

Andere
Workshop

Organisation von Workshops zum alternativen Bauen.